„Gratis-Übersetzungstools im Internet – eine Supersache?“

Übersetzung per automatischer Software ist im Vergleich zu früher eine gute Erfahrung: Seit die neuronale Variante von Google Translate, DeepL und anderen Anbietern auch in deren öffentlich und gratis zugänglichen Tools verwendet wird, klingen die erstellten Übersetzungen deutlich flüssiger, idiomatischer. Bis vor einigen Jahren wurde noch über die sehr holprigen Ergebnisse gelacht – doch inzwischen staunen selbst Sprachprofis über die Qualität maschineller Übersetzung.

Doch welche Risiken sind damit dennoch verbunden?

Zum Beitrag!